Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktuelle Kursangebote

finden Sie hier

Ergebnis der Kreisversammlung vom 07.12.2016

Das Präsidium wurde auf zwei Positionen neu gewählt, da die amtierende Schatzmeisterin Christine Bittermann ausschied. Dieser lange geplante Ausstieg aus der Präsidiumsarbeit machte eine Neuwahl nötig. Sie übergab ihren Posten an die neue Schatzmeisterin Frau Dr. Ottilie Scholz, die den meisten Bochumern DRK’ler als „Ihre“ ehemalige Oberbürgermeisterin (2004-2015) bekannt ist. Als weiteres neues Mitglied des ehrenamtlichen Führungsgremiums, wurde die vakante Stelle als Kreisrotkreuzleiterin mit Frau Dr. rer. nat. Anne-Kathrin Trampe besetzt.

Neben diesen Präsidiumswahlen gab das hauptamtliche Vorstandsmitglied Herr Rohm den Anwesenden einen Rückblick auf ein für den Kreisverband schwierigen Jahr 2015. Aber bereits der Rückblick auf das, jetzt scheidende, Jahr zeigt dass das interne Sanierungskonzept gegriffen hat und der Kreisverband wieder auf eine gute wirtschaftliche Zukunft blicken kann. Dies ist nicht zuletzt auf eine gute Vernetzung zwischen Haupt- und Ehrenamt zurückzuführen.
Durch immer rückläufige Mitgliederzahlen, steht das Jahr 2017 ganz im Zeichen der Mitgliedergewinnung. „Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, im kommenden Jahr die aktiven und passiven Mitgliederzahlen zu erhöhen und die Menschen hier in Bochum von unserer tollen Arbeit so zu überzeugen, dass sie uns entweder personell oder finanziell, unterstützen“.

Viel Überzeugungsarbeit musste bei den, für ihre langjährige Mitgliedschaft, Geehrten nicht mehr geleistet werden, sie sind bereits über 25 Jahre Mitglied im DRK und unterstützen unsere Arbeit hier vor Ort.

Bereits 25 Jahre Mitglied im Roten Kreuz ist Heidelies Craemer und Martin Stoll. Für 35 Jahre Mitgliedschaft im DRK wurden geehrt: Jörg Balzer, Ursula Knuschke, Giesela Büsse und Frank Kerkhoff. Insgesamt über 40 Jahre im Verband tätig ist Ruth Rahner und auf eine 50 Jährige Vergangenheit können die Geschwister Emmi und Hilde Kröger zurückblicken. Frau Helga Filsch blickt sogar auf eine 65 Jährige Mitgliedschaft beim DRK zurück. Alle anwesenden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrten Mitgliedern, erhielten aus der Hand des Präsidenten, Herrn Kay Uwe Präfke, ihre Urkunde und Anstecknadel und von den Kreisversammlungsmitgliedern gab es den verdienten Applaus.
Nicht Anwesend waren:

35 Jahre Mitgliedschaft im DRK: Anke Wortmann, Adelheid Pommer, Ralf Kretschmer, Jürgen Semler.
40 Jahre Mitgliedschaft im DRK: Margret Grewe
65 Jahre Mitgliedschaft im DRK: Gustav Simon

Auch bei denen Jubilaren, die an diesem Abend verhinderten waren bedankt sich das Präsidium für Ihre langjährige Unterstützung.

13. Dezember 2016 09:24 Uhr. Alter: 195 Tage