Sie sind hier: Angebote / Hilfen in der Not / Kleiderkammern

Aktuelle Kursangebote

finden Sie hier

Ansprechpartner

Karin Bukowski
Informationen rund um den Katastrophenschutz in Bochum

Tel.: 
0234/9445-118

Anschrift:
An der Holtbrügge 2-8
44795 Bochum

Kleiderkammern

" ... könnte ich mir sonst nicht leisten."

Fast wie in einer Boutique darf sich die junge Dame fühlen.

Was sind Kleiderkammern?

Der DRK Kreisverband Bochum sammelt gebrauchte Bekleidung im Bereich Bochum für bedürftige Personen. Ein großer Teil der gesammelten Kleidung geht in die Ausgabestelle des KV Bochum. Es besteht auch die Möglichkeit, Bekleidung in die Sammelcontainer einzulegen.

Standorte für Sammelcontainer sind:

  • Bochum-Langendreer, Hauptstr. 312
  • Bochum-Weitmar, An der Holtbrügge 8

Wer erhält Kleidung beim DRK?  

  • Empfänger von ALG II und anderen Sozialleistungen
  • Nichtsesshafte
  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • Menschen in akuten Notlagen 

Was kann man in den Kleiderkammern bekommen?   

Guterhaltene Kleider, Hosen, Jacken und Mäntel 

Guterhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter 

Wäsche, Bettzeug und Decken

Die Ausgabe der Bekleidung führen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen mit viel Engagement durch. Die ehrenamtliche Betreuung der Kleiderkammern erfordert sehr viel Fingerspitzengefühl.

Öffnungszeiten der Kleiderausgabestelle ist:

Heinrichstr. 42, Amtshaus, 44805 Bochum-Gerthe

  • jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15.00 - 18.00 Uhr
  • jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 15.00 - 18.00 Uhr
Seniorinen bei der Kleidersuche
Foto: A. Zelck / DRK