Sie sind hier: Angebote / Coronahilfe / Corona und Blutspende

Aktuelle Kursangebote

finden Sie hier

Blutspende in Zeiten von Corona

Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden.

Auch in Zeiten der Grippewelle, grassierender Erkältungen und des neuartigen Coronavirus (Covid–19), benötigen die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes dringend Blutspenden, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können. Bei den Spenden wird auf den nötigen Abstand geachtet, allerdings kann es aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen vereinzelt zu längeren Wartezeiten kommen. Dies bitten wir zu entschuldigen.

Wenn Sie gesund sind und nicht zur Riskogrupper gehören, spenden Sie gerade in einer solchen Ausnahmesituation Blut!

Tagesaktuelle Informationen finden Sie auf den Webseite Blutspendetermine für Bochum,
diese finden Sie hier.

Ab heute (20.04.2020) gilt die Masken Pflicht auf  allen Blutspendeterminen!

Um unsere Spender und Mitarbeiter zu schützen, ist unser Personal auf den Blutspendeterminen bereits seit einigen Wochen flächendeckend mit Gesichtsschilden, MNS-Masken und Plexiglasscheiben ausgerüstet. Um einen größtmöglichen Schutz für alle zu gewährleisten, müssen ab sofort auch unsere Spender bitten eine Schutzmaske zu tragen.

Damit gilt das Prinzip „meine Maske schützt Dich, deine Maske schütz mich“.

Wer keine eigene Maske hat, bekommt ab Montag den 20.04. durch die Entnahmeteams Masken ausgehändigt.